Heppenser Mädchentag 2013 - Workshop in der BeKA Metallwerkstatt

Heppenser Mädchentag

ein Workshop in der BeKA – Jugendwerkstatt / Metall am Samstag, d. 09.03.2013.     Es sieht aus, als hätte es den jungen Ladys und unseren Kollegen gut gefallen:                 {gallery}mädchentag_2013{/gallery} Beratung, Kommunikation und Arbeit    |  BeKAGesellschaft für soziale und berufliche Integration e.V.Ulmenstr. 55  –  26384 WilhelmshavenTel.:  04421 – 91 30 82-00 | Fax:  04421  –  91 30 82-50 | E-Mail: post [at/bei] beka-info.de

Weiterlesen

NeuSTART

Das Projekt NeuStart richtet sich an Schülerinnen und Schüler des Sekundarbereich I, die sich dem Besuch der allgemeinbildenden Schulen entziehen., hohe Fehlzeiten aufweisen und bereits manifestierte Verweigerungshaltung entwickelt haben. Im Projekt NeuStart sollen die Ursachen der Schulverweigerung aufgearbeitet werden und die SchülerInnen gegebenenfalls auf eine Rückkehr in die Schule vorbereitet werden.Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Schulen, den Erziehungsberechtigten und dem Jugendamt. Die SchülerInnen sind täglich von 9:00 bis 12:00 Uhr im Projekt NeuStart im BeKa Gebäude, Ulmenstraße 55-57. In einer kleinen Gruppe, 6 Teilnehmer, werden individuelle Lernhilfen ( Unterricht in verschiedenen Fächern) , externe Praktika , individuelle Lebenshilfen, Spaß und Spiel, Exkursionen und Aktionen angeboten. Zusätzlich werden die… Mehr Lesen

Weiterlesen

Coaching

Bereichsübergreifend gibt es innerhalb der Jugendwerkstatt bei BeKA e.V. ein Coachingverfahren für TeilnehmerInnen (TN), um Ihnen bei der Berufsfindung und Erstellung der Bewerbungsunterlagen behilflich zu sein. In einem Eingangsgespräch wird mit den TN herausgearbeitet, welcher Job bzw. welcher Ausbildungsberuf für sie in Frage käme. In einem weiteren Schritt unterstützen wir sie bei der Recherche nach Arbeits- oder Ausbildungsplatzangeboten. Die TN können dann in unseren extra dafür vorgesehenen Coachingräumen alle notwendigen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Foto und Deckblatt) für eine Bewerbung anfertigen. Auch hier stehen wir ihnen unterstützend zur Seite. Für anstehende Bewerbungsgespräche bereiten wir die TN mit Hilfe eines Rollenspiels auf  ein Vorstellungsgespräch bestmöglich vor. Zusätzlich dazu kann noch ein Kurzassessement… Mehr Lesen

Weiterlesen

Schulpflichterfüllung

Schulpflichterfüllung in der Jugendwerkstatt BeKA Die Jugendwerkstatt bietet mit 6 Plätzen Jugendlichen, die ihre allgemeinbildende Schulpflicht erfüllt haben, die Möglichkeit einer außerschulischen Erfüllung der Berufsschulpflicht. Sie erhalten in den verschiedenen Arbeitsbereichen eine berufliche Orientierung und Qualifizierung, um anschließend in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt integriert werden zu können. Nach § 69 Abs. 5 NSchG können Jugendliche, die nicht in einem Berufsausbildungsverhältnis stehen und auf sozialpädagogische Hilfe angewiesen sind, ihre Schulpflicht durch den Besuch einer Jugendwerkstatt erfüllen. Die Erfüllung der Schulpflicht erfolgt auf der Grundlage eines einzelfallbezogenen Förderplans, der von der Jugendwerkstatt, der zuständigen berufsbildenden Schule und der abgebenden Schule gemeinsam erstellt und von der Schulbehörde genehmigt wird. Die Zuweisung der einzelnen… Mehr Lesen

Weiterlesen

WZ-Bericht: BeKA-Jugendwerkstatt und Störtebeker Park

Am 21.10.2011 berichtete die Wilhelmshavener Zeitung über die BeKA-Jugendwerkstatt und den Störtebeker Park:   bitte auf die Bilder klicken – dann sind die Bilder/Artikel in Originalgrösse sichtbar           Beratung, Kommunikation und Arbeit    |  BeKA Gesellschaft für soziale und berufliche Integration e.V. Ulmenstr. 55  –  26384 Wilhelmshaven Tel.:  04421 – 91 30 82-00 | Fax:  04421  –  91 30 82-50 | E-Mail: post [at/bei] beka-info.de                      

Weiterlesen

Unsere Qualitätspolitik

im Bereich Arbeitsmarktintegration Unsere Maßnahmen der Arbeitsförderung werden auf der Grundlage der Maßgaben und Zielsetzungen des Leitbilds der BeKA durchgeführt. Die Leitlinien der Qualitätspolitik Arbeitsförderung ergänzen insofern das bestehende Leitbild der gesamten Einrichtung im Hinblick auf Maßnahmen der Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration.   Kundenorientierung und Ziele Unsere Projekte im Bereich der Arbeitsförderung richten sich an erwerbslose, arbeits- oder ausbildungssuchende Menschen mit individuellen Beeinträchtigungen und/oder sozialen Benachteiligungen. Vorrangiges Ziel ist die Integration in Arbeit und Ausbildung. Voraussetzungen dafür sind der Abbau von Vermittlungshemmnissen, die (Wieder-)herstellung der Beschäftigungsfähigkeit und die Förderung der sozialen Integration. Ausgangspunkte sind dabei die konkrete Lebenssituation der Maßnahmeteilnehmerinnen und –teilnehmer sowie ihre Erwartungen und Bedürfnisse.   Inhalte und Methoden Die… Mehr Lesen

Weiterlesen

Unser Leitbild

  Seit 1984 fördern wir Menschen, deren Möglichkeiten zu gesellschaftlicher Teilhabe aus unterschiedlichen Gründen eingeschränkt sind. Unsere  Aufgabe ist es, ihre soziale und/oder berufliche und/oder schulische Integration zu fördern, Chancengleichheit  zu ermöglichen sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Ziele sind die Weiterentwicklung von persönlichen und sozialen Kompetenzen und die Förderung der Fähigkeit zu einer eigenständigen und selbstbestimmten Lebensführung. In unserer Arbeit begegnen wir jedem Menschen mit Respekt und Wertschätzung und berücksichtigen ihre Wünsche und Bedürfnisse. Die Qualität unserer Dienstleistungen wird geprägt durch die Fachkompetenz, aber auch durch die Haltung und das Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit ihren unterschiedlichen fachlichen und persönlichen Fähigkeiten einbringen. Wir unterstützen uns in… Mehr Lesen

Weiterlesen

Internetauktionshandel / Verkauf

Die Nutzung von Online-Auktionshäusern [ Ebay dominiert – zwangsläufig ]  bietet den jungen MitarbeiterInnen der BeKA Jugendwerkstatt ein breitgefächertes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, das in sehr enger Kooperation mit dem StattMarkt Wilhelmshaven umgesetzt wird. Fotografie, elektronische Bildbearbeitung, Erstellung von Produkttexten, Recherche im Internet, Verpackung, Versandabwicklung, Finanzkontrolle, Kommunikation mit Kunden …. Der BeKA – Internethandelsbereich befindet sich in Wilhelmshaven in der Ulmenstr. 57 und ist telefonisch direkt unter 0 44 21 – 91 30 31  erreichbar.       Beratung, Kommunikation und Arbeit    |  BeKA Gesellschaft für soziale und berufliche Integration e.V. Ulmenstr. 55  –  26384 Wilhelmshaven Tel.:  04421 – 91 30 82-00 | Fax:  04421  –  91 30 82-50 | E-Mail:… Mehr Lesen

Weiterlesen

Garten- und Landschaftsbau

Garten- und Landschaftsbau gehört zu den Angeboten der BeKA-Jugendwerkstatt und dient jungen Menschen als Qualifizierungs- und Beschäftigungsfeld. Neben der handwerklichen Grundqualifizierung übernehmen die jungen MitarbeiterInnen die Pflege- und Neuanlagearbeiten im Störtebeker Park. Das praktische Tätigkeitsfeld umfasst u.a. Grünpflegearbeiten, Baum- und Strauchschnitt, Wegebau, Zier- und Nutzpflanzenanbau. Die fachlichen Anleitung der jungen MitarbeiterInnen liegt in Händen einer Hauswirtschaftmeisterin und eines Maurermeisters. Die KollegenInnen des Garten- und Landschaftsbaus arbeiten mit Schwerpunkt im Störtebeker Park, Freiligrathstr. 426 und sind telefonisch direkt unter 0 44 21 – 6 49 53 oder 6 49 54 erreichbar.       Beratung, Kommunikation und Arbeit    |  BeKA Gesellschaft für soziale und berufliche Integration e.V. Ulmenstr. 55  –  26384… Mehr Lesen

Weiterlesen