Baubereich

Der Baubereich gehört zur BeKA-Jugendwerkstatt und dient jungen Menschen als Qualifizierungs- und Beschäftigungsfeld. Neben der handwerklichen Grundqualifizierung ertellen die Mitarbeiter Gebäude, Außenspielgeräte und führen Reparaturarbeiten durch. Das gesamte Tätigkeitsfeld umfasst Zimmermanns-, Maurer-, Maler- u. Lackierer-, Betonbau- und Tiefbauarbeiten. Zusätzlich werden (Innen-) Trockenbau sowie Techniken des Garten- und Landschaftsbaus gelernt und angewandt. Die fachlichen Anleitung der jungen Kollegen liegt in Händen eines Maurermeisters und einer päd. Mitarbeiterin. Der BeKA – Baubereich arbeitet z.Z. schwerpunktmäßig im Störtebeker Park, Freiligrathstr. 426 und ist telefonisch direkt unter 0 44 21 – 6 49 53 erreichbar.               Beratung, Kommunikation und Arbeit    |  BeKA Gesellschaft für soziale und berufliche Integration… Mehr Lesen

Weiterlesen