Unsere Qualitätspolitik

im Bereich Arbeitsmarktintegration Unsere Maßnahmen der Arbeitsförderung werden auf der Grundlage der Maßgaben und Zielsetzungen des Leitbilds der BeKA durchgeführt. Die Leitlinien der Qualitätspolitik Arbeitsförderung ergänzen insofern das bestehende Leitbild der gesamten Einrichtung im Hinblick auf Maßnahmen der Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration.   Kundenorientierung und Ziele Unsere Projekte im Bereich der Arbeitsförderung richten sich an erwerbslose, arbeits- oder ausbildungssuchende Menschen mit individuellen Beeinträchtigungen und/oder sozialen Benachteiligungen. Vorrangiges Ziel ist die Integration in Arbeit und Ausbildung. Voraussetzungen dafür sind der Abbau von Vermittlungshemmnissen, die (Wieder-)herstellung der Beschäftigungsfähigkeit und die Förderung der sozialen Integration. Ausgangspunkte sind dabei die konkrete Lebenssituation der Maßnahmeteilnehmerinnen und –teilnehmer sowie ihre Erwartungen und Bedürfnisse.   Inhalte und Methoden Die… Mehr Lesen

Weiterlesen